1/3  
assignment Bewertungen lesen (0)
chat Bewertung erstellen
mood_bad
  • Keine Bewertungen vorhanden
  • Shortcode
    Keine Rechtstipps vorhanden.

    Impressum

    Kaven - Voß - Moorkamp - Bergkeller
    Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
    Hohe Geest 6
    48165 Münster
    Deutschland

    Tel. +49 2501 4472-0
    Fax +49 2501 4472-20
    E-Mail: info@kaven.de

    Wir sind Mitglied der Apraxa Genossenschaft, APRAXA eG
    Genossenschaft der Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Dieselstraße 23, 85080 Gaimersheim, www.apraxa.de

    Kammern / Aufsichtsbehörde

    Zuständige Kammern:

    Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm, Telefon 02381-969590, Telefax 023819695951, E-Mail: info@rak-hamm.de

    Westfälische Notarkammer, Ostenallee 18, 59063 Hamm, Telefon 02381-969590, Telefax 023819695951, E-Mail: info@westfaelische-notarkammer.de

    Zuständige Aufsichtsbehörde für Notare: Der Präsident des Landgerichts Münster, Am Stadtgraben 10, 48143 Münster, Telefon 0251-4940, Telefax 0251-4942499, E-Mail: poststelle@lg-muenster.nrw.de

    Berufsbezeichnungen / Berufsrechtliche Regelungen

    Die Berufsbezeichnungen Notar, Notarin, Rechtsanwalt, Rechtsanwältin, Fachanwalt, Fachanwältin, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, Rechtsfachwirt und Rechtsfachwirtin, Notarfachwirt und Notarfachwirtin beziehen sich auf das Berufsrecht der Bundesrepublik Deutschland. Die Abkürzung LL.M. bezeichnet den akademischen Grad des "Master of Law".

    Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen für Rechtsanwälte und Notare sind insbesondere: Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln), Bundesnotarordnung (BNotO), Beurkundungsgesetz (BeurkG), Richtlinien der Notarkammern, Dienstordnung für Notarinnen und Notare (DONot), Gerichts- und Notarkostengesetz und Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts. Angaben hierzu finden Sie auf den Homepages der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) und dem Informationsportal der Bundesnotarkammer (www.notar.de/der-notar/berufserecht).

    Rechtsform / Qualifikationen

    Die Rechtsanwälte Jan Kaven, Jürgen Voß, Harald Moorkamp und Maike Bergkeller sind Partner der Kaven-Voß-Moorkamp-Bergkeller Rechtsanwälte in Partnberschaft mbB, eingetragen im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Essen, Registerblatt PR 2329.

    Rechtsanwältin Schmidt ist angestellte Rechtsanwältin der vorbezeichneten Gesellschaft.

    Rechtsanwalt Voß ist zugleich Notar und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Rechtsanwalt Kaven ist zugleich Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Rechtsanwalt Moorkamp ist zugleich Fachanwalt für Sozialrecht. Rechtsanwältin Bergkeller ist zugleich Notarin und Fachanwältin für Familienrecht.

    Verbraucherstreitbeilegung

    Sollte ein Verbraucherstreit zwischen Mandant und Partnerschaftsgesellschaft enstehen, sind wir -freiwillig- bereit, an einer außergerichtlichen Streitschlichtung teilzunehmen. Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis bis zu einem Wert von 50.000 Euro die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, www.s-d-r.org

    Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung

    http://ec.europa.eu/consumers/odr/

    Umsatzsteueridentifikationsnummern

    Kaven - Voß - Moorkamp - Bergkeller, Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
    USt-IdNr.: DE271061036 (Finanzamt Münster-Außenstadt)

    Berufshaftpflichtversicherer

    Notare: R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden

    Rechtsanwälte / Partnerschaft: R+V Allgemeine Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden

    Der räumliche Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherungen umfasst Tätigkeiten in Europa.

    E-Mail-Verkehr

    Bei der elektronischen Übermittlung von Daten per E-Mail besteht die Möglichkeit, dass Dritte unberechtigt auf diese Daten zugreifen (Hacken). Vertrauliche Daten oder Daten, an denen der Übermittler ein Geheimhaltungsinteresse hat, sollten nicht elektronisch übermittelt werden, sondern persönlich übergeben werden. Mit einer elektronischen (u.U. automatisch generierten) Lesebestätigung wird der Zugang von E-Mails durch den Empfänger nicht bestätigt. Fristgebundene Schreiben müssen daher persönlich übergeben werden, um den rechtzeitigen Empfang sicherzustellen. Mit der Zusendung und dem Empfang einer E-Mail wird kein Mandatsverhältnis begründet.

    Haftung / Urheberrecht

    Diese Internetseite wurde mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch können die Fehlerfreiheit, Genauigkeit und Aktualität nicht garantiert werden. Eine Gewährleistung und/oder Haftung ist ausgeschlossen. Für den Inhalt von Internetseiten anderer Anbieter, auf die im Rahmen dieser Internet-Domain verwiesen wird, übernehmen wir keine Haftung. Die Anbieter fremder Internetseiten sind für den Inhalt selbst verantwortlich.

    Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen jeder kommerziellen Nutzung ihrer Daten. Sämtliche Inhalte der Internetseiten www.rae-kaven.de und www.kaven.de sowie ihrer Unterverzeichnisse sind urheberrechtlich geschützt.